LKW Plane – Ideal auch für Ihre Präsentation

Die LKW Plane ist auch unter dem Namen Blache, Blahe oder Plache bekannt. Unter diesem Begriff werden grundsätzlich erst einmal alle textilen Abdeckungen oder Tücher gefasst, die mit einem zusätzlichen Keder am Rand verstärkt sind. Die Verstärkung aus Kunststoff oder stoffumhülltem Leder stellt eine dementsprechende Festigkeit der Plane sicher. Auch die Planen selbst können aus Kunststoff bestehen. Im Straßenverkehr begegnen uns mittlerweile ständig LKWs mit Plane, oftmals beschriftet mit einem Firmenlogo, Informationen zur Fracht oder einer übergeordneten Werbebotschaft. Doch seit wann ist das eigentlich so? Hier lohnt ein Blick auf die eigentliche Historie der LKW Plane.

Foliertes Muldenfahrzeug der Firma Kloos Fahrzeugbau

LKW- Planen: Von Anfang an integraler Bestandteil der Ausstattung

Bereits im 19. Jahrhundert wurde die ersten LKWs und Lastwagen produziert, kurz darauf erkannt wichtige Bereiche wie die Wirtschaft oder das Militär das enorme Potenzial, das in den kraftvollen Fahrzeugen steckte: Innerhalb einer verhältnismäßig geringen Zeitspanne konnten Personen oder Güter von A nach B befördert werden. Schon damals kam nicht selten ein Pritschenaufbau zum Einsatz, der sich bis heute als beliebtester Standardaufbau der Fahrzeuge gehalten hat. Mit dem Produktionsstart der Lastkraftwagen begann ebenfalls die erfolgreiche Historie der LKW-Planen, die als schon damals als zusätzliche Absicherung fungierten. Nichtdestotrotz setzten die Macher zur damaligen Zeit noch auf etwas andere Materialen und Stoffe. Oftmals fungierte Canvas oder Segeltuch als Grundkomponente. Aufgrund der mangelnden Witterungsbeständigkeit und Widerstandsfähigkeit ergaben sich jedoch relativ schnell einige Probleme, vor allem natürlich bei längeren Transporten. Aus diesem Grund waren die Hersteller zum Umdenken gezwungen, das auch relativ schnell einsetzte.

Moderne Kunststoffe erhöhen Funktionalität der LKW Plane

Heute bestehen die LKW-Planen aus einem Kunststoffgewebe, das natürlich über weitaus mehr Robustheit verfügt. Darüber hinaus arbeiten die meisten Hersteller mit einer zusätzlichen PVC-Beschichtung, um der Abdeckung einen erhöhten Härtegrad zu verleihen. Die Stoffe bieten Ihnen eine beeindruckende Wetterfestigkeit, auch größere Unwetter werden von der modernen LKW-Plane problemlos überstanden. Neben der Resistenz vor Witterung gilt die Langlebigkeit als weiterer wesentlicher Vorteil der LKW-Plane: Dies gilt natürlich bei entsprechend hochwertigen Artikeln noch einmal verstärkt, allgemein kann die praktische Schutzschicht für Frachten aber problemlos mehrere Jahre halten. Wer Beeinträchtigungen bei starkem Wind befürchtet, kann ebenfalls beruhigt werden: Die Ränder der Blahen sind zumeist mit festen Ösen verstärkt. Selbst bei unregelmäßigen, starken Böen wird das Konstrukt somit problemlos zusammen gehalten.

Flexibler Einsatz von LKW Planen möglich

Darüber hinaus lassen sich LKW Planen überaus flexibel einsetzen: Zumeist passt eine Abdeckung problemlos auf weitere Fahrzeuge im Fuhrpark, sodass selbst bei einem technischen Defekt oder Austausch der Fahrzeuges die Plane weiterhin gebraucht werden kann. Hier lohnt es sich auf jeden Fall, beim Kauf noch einmal auf die genauen Abmessungen der jeweiligen LKW- Plane zu schauen, um von diesem Vorteil verstärkt profitieren zu können. Trotz Ihrer beeindruckenden Stabilität können Sie die LKW-Planen darüber hinaus auf denkbar einfache Art und Weise verstauen. Dank der Möglichkeit, die Plache innerhalb weniger Minuten zusammen zu falten, findet sie in jedem Regal innerhalb des Unternehmens ihren Platz. Selbst bei Kälte behält der Transportschutz seine Geschmeidigkeit für ein optimales Faltergebnis.

LKW Plane- Effektives Werbemittel mit hoher Reichweite

Wussten Sie, dass eine LKW Plane immer häufiger als effektives Werbemittel eingesetzt werden? Immer häufiger fallen im Straßenverkehr bunt bedruckte Fahrzeuge auf, die ein Unternehmen oder ein Produkt entsprechend ins rechte Licht rücken. Dank ihrer einfachen Bedruckbarkeit ist eine Ausgestaltung der LKW – Planen verhältnismäßig günstig, auch leuchtende Farben und ausgefallenere Motive stellen für die Hersteller dabei überhaupt kein Problem dar. Unter Berücksichtigung des bisher Gesagten verwundert es wenig, dass die Planen nicht auf LKWs immer häufiger verwendet werden: Auch an Firmengebäuden, Mietobjekten und weiteren großen Flächen finden sich zahlreiche, aufwendig ausgestaltete Blachen. Bei einer LKW Plane kommt natürlich noch einmal die Mobilität als Pluspunkt hinzu, denn durch den Transport von Frachten auf den hiesigen Autobahnen erreicht ein Lastkraftwagen potenziell natürlich eine viel größere Reichweite als ein fest installiertes Plakat am Haus.

LKW-Plane- Mögliche Nutzung als Abdeckung

Als weiteres Einsatzgebiet von LKW-Planen kommt eine Verwendung als komplette Abdeckung in Frage. Bei PKWs kennen wir die Plache als effektiven Schutz vor neugierigen Blicken, der insbesondere im Zuge von Neupräsentationen wichtiger neuer Automodelle gerne genutzt wird. Soll Ihr LKW sicher und unbeschadet für reine Weile stehen bleiben, kann sich die Anschaffung einer großflächigen Plane zur kompletten Abdeckung des Gefährts unter Umständen ebenfalls lohnen, um die Lebensdauer des Fahrzeuges zu verlängern. Wenn Sie empfindliche Gegenstände im Freien mit der LKW-Plane schützen möchten, sollten Sie unbedingt auf eine sichere Befestigung und dichten Verschluss der Blache achten: Ansonsten kann es schnell zum Eindringen von Wasser oder Unrat kommen.

Leichter als feste Aufbauten und einfach entfernbar

Wie bereits erwähnt können LKW Planen verhältnismäßig leicht entfernt werden, was sich Logistikunternehmen besonders im Bereich der Be- und Entladung zunutze machen. Im direkten Vergleich zu festen Aufbauten steigert sich so die Schnelligkeit des Güterwechsels um ein Vielfaches. Zudem sind die mobilen LKW-Planen leichter und somit im Zweifelsfall leichter zu verschieben. Auch die Reinigung geht leicht von der Hand, denn die Plachen sind zumeist beidseitig beschichtet und abwaschbar.

Woran erkenne ich eine qualitativ hochwertige Plane?

Noch nicht beantwortet wurde die Frage nach möglicherweise verschiedenen Qualitätsstufen und damit verbundenen Einschränkungen im Funktionsumfang. Grundsätzlich dient das Flächengewicht als Hilfe zur Einschätzung, dabei gilt: Eine gute LKW-Plane sollte über ein Flächengewicht von über 600 g/m² verfügen. Als besonders umweltfreundliches Material gilt Polyethylen, das statt einer möglichen PVC-Beschichtung verwendet wird. Dies liegt unter anderem in der besseren biologischen Abbaubarkeit gegenüber einem mit PVC beschichteten Gewebe begründet. Allerdings sind diese LKW-Planen dann auch weniger lange haltbar. Auch die Farben sind nicht mehr ganz so kräftig, was sich wiederum nachteilig auf die Werbebotschaft und deren Erkennungswert auswirken kann.

Planentaschen? Ein relativ neuer Trend

Nicht weniger Hersteller nutzen die hier beschriebenen Vorzüge der LKW Plane, um sie zu Tragetaschen umzufunktionieren. Um den Stoff als geeignetes Grundmaterial nutzen zu können, ist eine dementsprechende Qualität vonnöten. Auch in Zukunft brauchen Sie nicht davon ausgehen, dass die funktionalen Transporthelfer aus der Mode kommen: Noch immer wird an weiteren Verbesserungen und Optimierungsmöglichkeiten gearbeitet, sodass uns auch in Zukunft die LKW Plane noch in verschiedenen Szenarien behilflich sein wird: Ob als klassischer Transportschutz, Abwehr vor neugierigen Blicken oder eben als moderne Tragetasche.